• Landesliga
    Landesliga

    Die TsG Jena turnt, sowohl im männlichen als auch im weiblichen Bereich, erfolgreich in der Thüringer Landesliga.

  • Kinderturnen Mädchen
    Kinderturnen Mädchen

    Die Mädchen der TsG Jena zwischen 4 und 18 Jahren nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil und trainieren fleißig dafür. Wer nicht an Wettkämpgen teilnehmen möchte, kann einmal die Woche in einer allgemeinen Gruppe trainieren.

  • Kinderturnen Jungen
    Kinderturnen Jungen

    Bei uns turnen Jungen von 4 - 18. Hier liegt unser Hauptinteresse im breitenorientierten Wettkampfsport. Es gibt aber auch allgemeine Gruppen, in denen einfach nur aus Spaß an der Freude geturnt wird.

  • Seniorensport
    Seniorensport

    Senioren, das klingt eigentlich viel zu alt für unsere erfolgsgekrönten Turnerinnen und Turner zwischen 30 und 100. Das Faustballteam der Männer freut sich immer über Zuwachs und auch eine Frauengymnastikgruppe trainiert regelmäßig in unserer Halle.

  • Abteilung Cheerleading/ Akrobatik
    Abteilung Cheerleading/ Akrobatik

    Turnen, Akrobatik und Tanz - Unsere Abteilung Cheerleading/ Akrobatik hat hier einiges zu bieten: www.princesses-jena.com

Beim 46. Eberswalder Turnertreff starteten die „Seniorinnen“ der TsG Jena 

in die Wettkampfsaison des Jahres 2022. Nach zwei Jahren Corona-Pause war es eine große Freude viele Turnfreude wieder zu sehen, gemeinsam zu turnen und zu feiern. So genossen alle sichtbar den gemeinsamen Einmarsch zum Turnerlied und die Begrüßungszeremonie mit dem traditionellen Gedicht.

Gleich zu Beginn des Wettkampfes hielten alle Turnerinnen und Turner erst einmal inne und bewunderten die souveräne Barrenübung des Lokalmatador Dr. Rudolf Radecke mit 89 Jahren. Dafür gab es tosenden Applaus als Anerkennung.

Dagmar Pantalon und Birgit Herrmann kämpfen gegen eine starke Konkurrenz in ihrer Altersklasse. Beide zeigten sichere Übungen am Boden und am Barren. An der Bank gab es doch den einen oder anderen Wackler zu viel. Am Ende war es eine enge Kiste und es wurde ein toller 2. bzw. 4. Platz bei der Siegerehrung. Andrea Hoffmeier feierte eine noch recht wackelige Premiere auf der Bank, zog aber den restlichen Wettkampf souverän durch, erkämpfte sich den 1. Platz und damit den „Wurstpokal“ in ihrer Altersklasse. Alles in allem war es für die Turnerinnen eine gute Vorbereitung für die anstehenden Deutschen Senioren Meisterschaften in Markkleeberg im Mai.

Den Abend ließen alle gemeinsam in der „Pionierrepublik am Werbellinsee“, der heutigen  Europäischen Jugend- und Begegnungsstätte, ausklingen. So wurde mit vielen Turnerfreunden getanzt, gelacht und bis in den frühen Morgen gequatscht.

Alle waren sich einig: „Wir sehen uns im nächsten Jahr zum 47. Eberswalder Turnertreff wieder!“

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.